Kirche und Pfarrgemeinde

Kirche und Pfarrgemeinde

Familien finden in vielen Pfarreien ein gutes Bildungs- und Freizeitangebot vor. Vom Krabbelgottesdienst über Kinderchor und Gruppenstunden bis zum Familienwochenende und der Bibelwoche können Familien hier nicht nur Zeitvertreib finden, sondern vielleicht auch eine spirituelle Heimat.

Ein starkes Stück Kirche

Auch wenn sie mitunter störrisch auf ihrem Eigenleben bestehen und sich nicht für die Gemeinde „verzwecken“ lassen wollen: Familiengruppen halten zentrale Merkmale von Kirche lebendig.

Quelle: neue gespräche

Eine Tür in der Kirche

Das hätten die meisten von der Kirche so nicht erwartet: In Verfahren um die Auflösung kirchlicher Ehen geht es nicht um Schuld oder Nicht-Schuld, sondern um die Motive der Ex-Partner. Für viele wird das ein schwieriger, aber klärender Prozess.

Quelle: neue gespräche

Gemeinsam Gemeinde gestalten

Sie arbeiten für dieselben Menschen, mit den gleichen Zielen. Warum arbeiten die Erzieherinnen im Kindergarten und die Pastoralteams der Pfarren dann nicht mehr zusammen?

Quelle: neue gespräche

Heimat - in der Pfarrgemeinde

Heimat in der Pfarrgemeinde: Für viele Frauen und Männer ist das ein beglückende (ab und zu vielleicht auch eine frustrierende) Erfahrung. Und für alle, die von irgend-woher neu zuziehen, wäre es eine tolle Chance. Aber wer muss den ersten Schritt tun?

Quelle: neue gespräche

Junge Familien in der Kirche

Sonntagmorgen,  die  Glocken  läuten.  Ach  ja, die Kirche. Gleich ist Gottesdienst. Wie lange waren wir eigentlich nicht mehr da?  Jeder    Blick    in    einen   ...

Quelle: Elternbrief 14

Kinder und Gemeinde

Bastian Ich finde es toll, als Messdiener am Altar ganz nah dabei zu sein. In der Gruppe proben wir für besondere Gottesdienste und beschäftigen uns mit Gott und Kirche, machen aber auch Spiele, backen Pizza...

Quelle: Elternbrief 43

Mit Geburtsurkunde ins Pfarrbüro

Die Anmeldung des Kindes zur Taufe erfolgt im Pfarrbüro der Kirchengemeinde. Benötigt wird seine Geburtsurkunde.Mindestens...

Quelle: Elternbrief Taufe

Wir arbeiten daran

Während ihre Kinder auf Distanz zur Kirche gehen, hoffen Klara und Helmut Mohren auf eine Politik der eigenen kleinen Schritte.

Quelle: neue gespräche